Warum das DCLP das Werbemedium der Zukunft ist!

Digitale Außenwerbung ist schon länger Trendthema, da insbesondere Bewegtbild Blicke automatisch anzieht. Zudem gehört Außenwerbung mittlerweile zum modernen Stadtbild dazu und kann so alle Bevölkerungsschichten erreichen. Allem voran: das Digitale City-Light-Poster. Ob in Fußgängerzonen oder direkt im Eingangsbereich von Supermärkten, das Netz digitaler Stelen wächst immer weiter. Und das nicht ohne Grund, denn sie bieten nicht nur eine riesige Bandbreite individueller Gestaltungsmöglichkeiten für Werbetreibende, sondern können auch nachhaltige Effekte auf die Zielgruppe haben, die andere Werbemedien in der Form nicht erzielen können. Wir verschaffen euch einen Überblick über das Thema DCLP und warum es das Werbemedium der Zukunft ist.

Was zeichnet DCLP aus?

Digitale City-Light-Poster (DCLP) sind Werbestelen mit integrierten Bildschirmen, die zumeist in Fußgängerzonen, Bahnhöfen, Supermärkten oder an Hauptverkehrspunkten zu finden sind und bilden ein Hybridmedium aus Plakat, TV und Smart-Screen. Durch die hochwertigen LED-Screens ist es möglich, Werbebotschaften in Full HD-Qualität auszuspielen. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ob Standbild, Video oder Cinegram – das Anzeigeformat ist sehr vielfältig. Dazu lassen sie sich einfach mit analogen CLP-Netzen kombinieren und bieten so noch vielfältigere Werbemöglichkeiten.

Durch die Möglichkeit zur programmatischen Buchung lässt sich effektives Zielgruppentargeting noch einfacher und schneller umsetzen. Zudem ermöglicht dies, den gespielten Content schnell anzupassen, egal ob bei Wetteränderungen, aktuellen Ereignissen oder aufgrund neuer, kreativer Ideen. Diese Flexibilität in der Kampagnensteuerung ermöglicht so ein Höchstmaß an Werbewirkung und erreicht vor allem die urbane Bevölkerung an hochfrequentierten Touchpoints und direkt am POS. Zudem sorgt eine dynamische Inszenierung der Werbebotschaft für mehr Aufmerksamkeit bei der Zielgruppe. Durch Interaktionsmöglichkeiten entsteht ein weiterer Anreiz, sich mit der Werbebotschaft eingehender zu befassen.

Welche Effekte können sie erzielen?

Wie zuvor bereits erwähnt, ziehen DCLP schnell und effektiv die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich. Insbesondere am POS ist dies sehr effektiv und kann so direkte Handlungsimpulse freisetzen. Die Werbewirkung einer Kampagne kann so um ein Vielfaches gesteigert werden. So kann nicht nur das Unternehmen oder das Produkt beworben werden, die modernen Werbeflächen steigern zudem auch die Bekanntschaft und verbessern das Markenimage. Das liegt vor allem an der hohen gesellschaftlichen Akzeptanz der DCLP gepaart mit der überdurchschnittlichen Kontaktzahl.

Schaut man mit diesem Wissen im Hinterkopf auf die Vermarktung am POS, so wird schnell das riesige Potenzial von DCLP offensichtlich. Konsument:innen sehen sich täglich einer steigenden Zahl von Produkten gegenüber, sodass es für jede Marke immer schwieriger wird, Konsument:innen zum Kauf zu animieren. Durch die Vielzahl an Marken- und No-Name-Produkten wird es immer schwieriger sich im „Top of Mind-Bewusstsein“ zu verankern. Wird allerdings Werbung direkt am POS geschaltet, werden Kund:innen unmittelbar vor dem Einkauf an bestimmte Marken oder Produkte erinnert, setzen sich so im „Top of Mind-Bewusstsein“ fest und erhöhen die Kaufwahrscheinlichkeit. So erreichen diese Marken und Produkte die Pole Position direkt am POS. So können sich vor allem Markenartikel gegen Handelsmarken durchsetzen, da Kund:innen einen entscheidenden Kaufimpuls erhalten, den Handelsmarken nicht senden. Ein weiterer elementarer Vorteil der DCLP am POS ist dabei, dass sie fast ohne Streuverluste funktionieren, denn jeder Kaufentscheider sieht sie, bevor er ein Geschäft betritt. So können Marken und Produkte auch direkt im Kaufkontext erstrahlen und eine direkte Verbindung der Markenwerbung aus anderen Kanälen zum POS herstellen.

Durch die modernen Designs der DCLP und die LED-Beleuchtung wirkt die Werbebotschaft automatisch noch hochwertiger und erzeugt dadurch eine positive Imagewahrnehmung. Durch flexible Kampagnensteuerung sowie die unterschiedlichen Darstellungsmöglichkeiten ermöglichen es die DCLP, die Werbebotschaft in den Köpfen der Zielgruppe zu verankern. Zudem haben DCLP noch einen ungeahnten Umweltaspekt. Sie ersetzen analoge Stelen und sparen dadurch monatlich mehrere Tonnen Papiermüll im Vergleich zu analogen CLP ein. Zudem weisen die LED-Beleuchtungen im Vergleich zu veralteten Leuchtstoffröhren älterer Modelle einen deutlich geringeren Stromverbrauch auf. Zusammen mit optionaler Nachtabschaltung oder Dimmfunktion vieler Geräte wird zusätzlich weiterer Strom gespart und unnötige Lichtverschmutzung vermieden. Der verbleibende Verbrauch lässt sich bei einigen Anbietern noch zusätzlich kompensieren.

Wie beeinflussen DCLP relevante Kennzahlen?

DCLP beeinflussen nicht nur „weiche“ Faktoren einer Kampagne, sondern verändern auch harte Kennzahlen zum Positiven. Es ist hinlänglich bekannt, dass sich ein Investment in Außenwerbung auszahlt. Laut der ROI-Studie des Fachverbandes Außenwerbung aus dem Jahr 2020 beträgt der „Return on Investment“ im Schnitt 400%, also jeder in Außenwerbung investierte Euro generiert durchschnittlich vier Euro Umsatz. Dieser ist von Branche zu Branche und Medium zu Medium nochmal unterschiedlich. In Kombination mit anderen Medien erzielt Außenwerbung zudem nahezu eine Verdopplung des Absatzes und weist im Vergleich zu bspw. „TV-Mono-Einsätzen“ eine um 59% höhere Effizienz auf. Diese Effekte schlagen sich auch online nieder. So steigen die Suchanfragen nach bestimmten Marken, Produkten oder Unternehmen spürbar, nachdem eine Außenwerbe-Kampagne umgesetzt wurde.

Speziell digitale Außenwerbung – allen voran die DCLP – heben sich hier nochmal positiv von anderen OOH-Medien ab. So erzeugen Werbekampagnen nicht nur große Aufmerksamkeit, ihre Reichweite ist zudem enorm. Werbebotschaften können bundesweit oder lokal konzentriert ausgespielt werden und erreichen so immer die richtige Zielgruppe. Dabei liegt die Werbeerinnerung von Kampagnen auf digitalen Außenwerbeflächen bei 47 bis 82%. Die DIGOOH Media GmbH hat sich als Spezialist auf DCLP fokussiert und eingängig mit den Effekten von DCLP beschäftig. So haben DCLP das Potential, die Werbeerinnerung um 51% zu steigern und somit noch effektiver in den Köpfen der Zielgruppe haften zu bleiben. Auch die Markenbekanntheit profitiert positiv von DCLP-Kampagnen und kann um 50% gesteigert werden.

Darüber hinaus wirken sich Kampagnen auf DCLP auch direkt auf die Kaufentscheidung aus. Sind Konsument:innen vor ihrem Kauf mit einer DCLP-Kampagne eines Produktes oder einer Marke in Berührung gekommen, so steigt die Kaufabsicht um durchschnittlich 16%. So beeinflussen DCLP direkt den Abverkauf bestimmter Produkte. Durch den geringen Streuverlust der Stelen erreichen sie eine Nettoreichweite von 74%.

Wie sieht die Zukunft mit DCLP aus?

Das Netz an DCLP wächst stetig weiter – ob in Fußgängerzonen, Bahnhöfen oder Supermärkten. Die enormen Effekte, die das digitale Medium erzielen kann, legen den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. So wird das Netz weiterwachsen und in Zukunft den digitalen Out-of-Home Markt dominieren. Kein anderes Medium weist so hohe Steigerungen bei einem so geringen Streuverlust auf. Die DIGOOH Media GmbH geht eigenen Einschätzungen nach davon aus, dass in den nächsten zehn Jahren über 90% der OOH-Flächen digital sein werden. Nicht nur der enorme Einfluss auf marketing- und umsatzrelevante Zahlen, sondern auch der Nachhaltigkeitsaspekt machen das DCLP wahrlich zu einem Werbemedium der Zukunft!

Mehr zu unseren DCLP