inovisco gewinnt „FAMous of the year 2018“ für Jägermeister Eisplakate

inovisco gewinnt „FAMous of the year 2018“ für Jägermeister Eisplakate

Köln, 9. April 2019 – zusammen mit Mast-Jägermeister SE und der dirk&philip kommunikation gmbh gewinnt die inovisco Mobile Media GmbH einstimmig den Ambient Media Award des FAM (Fachverband Ambient Media e.V.).

FAMous of the year 2018 Award-Verleihung an FAM Mitglied inovisco

Von links nach rechts: Winnie Kukurenda Teamleitung Vertrieb inovisco, Glenn Ensminger Teamleitung Vertrieb inovisco, Ioannis Voudouris Vorstand Digital FAM, Tobias Ullrich stellv. Leitung Produktion & Einkauf inovisco, Fabian Schwanebeck Teamleitung Marketing inovisco

Die Sonderumsetzung mit Eisplakaten galt als Auftakt der bundesweiten „Superkühl -18 ° C“ Kampagne und zeigt eindrucksvoll, wie eine Markenbotschaft transportiert und anfassbar gemacht werden kann.

Die Antwort auf die Frage, wie man die Zielgruppe an den neuen Claim und damit gleichzeitig an die ideale Trinktemperatur heranführt, lag eingefroren in jeweils 850 kg Eis! Denn das Produkt selbst befand sich in den Eisblöcken und wurde so passend zum Slogan auf die perfekte Temperatur gekühlt.

Die Installationen standen im Mai bei sommerlichen Temperaturen in Hamburg und Leipzig und gelangten außerdem ins Netz. Denn die Passanten nutzten die gigantischen Eisblöcke als Motiv für Fotos und Selfies und verlängerten die Kampagne in die Social-Media-Kanäle. Der ein oder andere schaffte es sogar vor Ort, das Eis zu brechen, um einen perfekten Shot bei -18 ° C zu genießen.

Video zur Kampagne:

Glenn Ensminger, Teamleitung Vertrieb inovisco Mobile Media GmbH:

Die größte Herausforderung der Kampagne bestand darin, das Produkt in Verbindung mit einem Naturprodukt (Eis) auf die Straße zu bringen. Denn die Eisblöcke galt es so zu „konstruieren“, dass das Eis den sommerlichen Temperaturen standhält. Die Lösung lag hier in der enormen Dimensionierung selbiger. Die Eisblöcke wogen ca. 850 Kilogramm und somit stellte auch die Positionierung an den Standorten eine kleine Herausforderung dar. Gleichzeitig existierten hohe Anforderungen an das Design – denn das Produkt musste an der exakten Position (je Block) eingefroren werden, Logo und Slogan mussten klar erkennbar sein und das auch bei neongrüner Illumination während der Nacht.

Oliver Antonio Esmail, Vorstandsvorsitzender des FAM e. V.:
Aus allen außergewöhnlichen Kampagnen des vergangenen Jahres, die für den FAMous 2018 ins Rennen gegangen sind, ragt die Kampagne „Jägermeister – Superkühl -18 Grad“ deutlich hervor, was sich auch in dem einstimmigen Votum der Fachjury niedergeschlagen hat. Die Kampagne zeigt eindrucksvoll auf, welche Bandbreite Ambient Media besitzt. Überraschung pur beim Publikum durch die außergewöhnliche Umsetzung, Interaktion und virale Verlängerung durch Posts von Selfies in sozialen Netzwerken und eine besonders hohe Kontaktqualität zeichnen die Gewinnerkampagne aus.

Jurymitglied Petra Kruse, Geschäftsführerin pilot Hamburg:

Mein absoluter Favorit. Besser kann man den Slogan #superkühl im heißen Sommer 2018
nicht inszenieren. Wirklich coole Aktion und ein starker Hingucker im Rahmen einer sehr
vernetzten #superkühl Gesamtkommunikation. Mehr OoH geht nicht.

W&V Artikel:

Ambient Media Award für eiskalten Jägermeister-Auftritt 

Mehr Informationen zur Kampagne
Pressemitteilung vom FAM

Über den Autor:

Online-Marketing-Manager